Laseroptisches Ausrichten ist ein wesentlicher Bestandteil einer praxisgerechten Instandhaltung Strategie für rotierende Maschinen. Ein guter Ausrichtzustand trägt ganz erheblich zur Reduzierung von unerwarteten Maschinenausfällen bei.

Durch exakt ausgerichtete Maschinen wird folgendes erreicht:

  • Verlängerte Nutzungsdauer und erhöhte Zuverlässigkeit der Anlagen
  • Reduzierung der Ausgaben für Ersatzteile wie Dichtungen und Lager
  • Arbeitseinsparung in der Instandhaltung
  • Reduzierte Produktionsausfälle aufgrund von Anlagenstillständen
  • Geringere Notwendigkeit von Ersatzanlagen
  • Erhöhte Betriebssicherheit der Anlage
  • Reduzierte Energiekosten der Anlage
  • Höhere maximale Maschinengeschwindigkeit