Bei einer thermo grafischen Untersuchung wird der aktuelle Zustand einer Anlage überprüft. Fast alle elektrischen und mechanischen Fehler haben als Resultat erhöhte Temperaturwerte, sei es durch erhöhte Übergangswiderstände oder mechanische Reibung. Diese Temperaturen können über das Bild einer Thermografie interpretiert und Fehler im laufenden Betrieb sichtbar gemacht werden.

Konkrete Anwendungen sind:

  • Überwachung von elektrischen Schaltanlagen, Verteilungen, Apparaten, Anschlüssen und Verbindungen in Hoch- und Niederspannungsanlagen.
  • Kontrolle von Elektromotoren, Lagern, Getrieben und anderen mechanischen Komponenten.
  • Prüfen der Stromlast von Kabeln und Leitungen.
  • Thermische Analyse von Transformatoren.
  • Auffinden von überlasteten Bauteilen
  • Ermitteln von thermischen Verlusten bei Anlagen und Gebäuden.
  • Schraubverbindungen und Klemmen können überprüft werden.

Unsere VDS zertifizierten Spezialisten überprüfen Ihre Anlagen und erstellen komplexe Dokumentationen. Diese dienen auch zur Vorlage bei Sachversicherungen um die Versicherungsprämien zu reduzieren.

Weitere Beispielbilder finden Sie hier

Alles rund um die Thermografie