Die Sivacon ist sehr flexibel zu gestalten und nach Kundenwunsch in Bezug auf Störlichtbogensicherheit, Bedienersicherheit, Netzformen, innere Unterteilung, Nennstrom sowie Schutzart lieferbar.
Maximale Sicherheit und modernes Design ergänzen sich jetzt zu einer effizienten Lösung – mit SIVACON® S8. Als SIVACON S8 Technology Partner sind wir ein von Siemens ausgesuchter, qualifizierter und permanent auditierter Fachbetrieb.
Die neue Schaltanlagen-Generation steht für höchste Personen- und Anlagensicherheit sowie einer hohen Verfügbarkeit.

Im Produktblatt von Siemens zur Sivacon S8 Plus gibt es alle ausführlichen Informationen.

 

Vorteile der Sivacon S8

  • Flexibler Einsatz
  • Passgenaue Integration in moderne Raumkonzepte
  • Sammelschienenlagen oben oder hinten bis 7000 A
  • Innere Unterteilung individuell anpassbar
  • Ausführung der Störlichtbogensicherheit bis Stufe 2
  • Kabel-/Schienenanschluss von oben, unten oder hinten

 

Wirtschaftliche Technik der Sivacon S8

  • Platzsparende Aufstellflächen
  • Kombination unterschiedlicher Einbautechniken in einem Feld
  • Nachträglich änderbarer Türanschlag durch Universalanschlag
  • Belüftungs-System mit hohem Wirkungsgrad und Wartungsvorteilen
  • Die Verteilungen sind speziell auf die Kundenanforderungen auslegbar.

 

Sicherer Betrieb der Sivacon S8

  • Geprüfte Standardbausteine nach IEC 61439-1 und -2
  • Störlichtbogensicheres Verschluss-System
  • Anlagensicherheit durch Begrenzung der Auswirkungen des Störlichtbogens innerhalb der Anlage

 

Kundenspezifische Anforderungen der Sivacon S8

  • Schutzart von IP30 bis IP54
  • Sammelschienenlage oben oder hinten
  • Netzformen TN-C, TN-S, TN-C-S, IT, TT
  • Auslegung des PEN,N – Leiters bis 200% des Außenleiters
  • Innere Unterteilung von Form 1 bis Form 4b möglich
  • Integration von Kompensationsanlagen.

 

Ihr Ansprechpartner rund um die Sivacon S8