SENTRON powermanager dient zum Erfassen, Überwachen, Auswerten, Darstellen und Archivieren von Energiedaten der E-Zähler SENTRON PAC1500, der Multifunktionsmessgeräte PAC3100, PAC3200, PAC4200, der Leistungsschalter SENTRON 3WL und 3VL sowie beliebiger Modbusfähiger Erfassungsgeräte.

 

Ihr Ansprechpartner, rund um das Energiemanagement.

 

SENTRON powermanager bietet hierfür folgende Funktionen

  • Baumansicht der Kundenanlage (Projektbaum)

  • Messwertanzeige mit vordefinierten Benutzersichten.

  • Alarmmanagement

  • Gangliniendarstellung

  • Reporting, verschiedene Reportarten z. B. Kostenstellenreport

  • Lastüberwachung

  • Reaktionspläne

  • Leistungsspitzenanalyse (ab SENTRON powermanager V3.0 SP1 verfügbar)

  • Unterstützung verteilter Liegenschaften (Systeme)

  • Archivierungssystem Benutzerverwaltung

Downloads

 

Folgende Funktionserweiterungen wurden im Powermanager V3.4 SP1 im Vergleich zu V3.4 SP1 HF1 implementiert:

1. Unterstützung der neuen Multifunktionsmessgeräte bzw. deren Erweiterungen
  - PAC1600
  - PAC2200
  - PAC4200 Firmware V2.0
  - PAC Modul I(N), I(Diff), Analog Input in den Standardsichten des PAC3200 und PAC4200

2. Unterstützung der neuen Leistungsschalter
  - offener Leistungsschalter 3WL10
  - Kompaktleistungsschalter 3VA27

3. Unterstützung folgender Software
  - Windows Server 2016
  - ALM für Windows 10
  - MS EXCEL 2016

4. Ergänzungen in den verschiedenen Powermanager Funktionen
  - Sankey Diagramm: Kopieren von Elementen und Gruppierungen sowie Unterstützung von gleichnamigen Gruppierungen 
z.B. Flur 1 und Flur 2 … in 2 Gebäuden
  - Auswahl letztes Intervall im Standard Bericht
  - Fremdgeräte im Top 10 Verbraucher Bericht

 

Folgende Funktionserweiterungen wurden im powermanager V3.5 im Vergleich zu V3.4 SP1 implementiert:

  • Unterstützung neuer Multifunktionsmessgeräte bzw. deren Erweiterungen
  • PAC4200 Firmware V2.1
  • Unterstützung folgender Software
  • OPC UA Server als neue kostenpflichtige Option
  • Integriertes MindSphere Interface (kostenlos)
  • Anbindung von an powermanager angeschlossenen SI LP Geräten an Siemens‘ cloud-basiertes offenes IoT Betriebssystem MindSphere – SENTRON MindApp Release geplant für Oktober 2019
  • Export der im powermanager vorhandenen Geräte Struktur und Parametrierung über JSON file
  • Import der in MindSphere ausgewählten Geräteinformationen sowie der onboarding-Parameter über JSON file
  • Anzeige von Status und Datenverkehr der ausgewählten Geräte

 

Siemens Sentron  Powermanager  Energiemanagement

Siemens Sentron Powermanager Expert Option